Atmungstherapeut (w/m/d).

Ein Aufgabengebiet mit Perspektive

  • Eigenständige Durchführung von diagnostischen Maßnahmen bei Patienten mit Lungen- und Atemwegserkrankungen,
  • Beratung und Schulung von Patienten und Angehörigen.
  • Durchführung von Inhalations- und Sauerstofftherapie, nicht-invasiver und invasiver Beatmung einschließlich Weaning, Atemwegs- und Sekretmanagement mit dem erforderlichen Monitoring,
  • Planung und Organisation der außerklinischen Versorgung mit Hilfsmitteln,
  • lehrende Tätigkeit bei internen Fortbildungen und Schulungen,
  • organisatorische Tätigkeiten (Vorbereitung von Verordnungen, Dokumentation, Terminplanung, Mitarbeit in Zertifizierungsprozessen usw.),
  • Einhaltung von Qualitätsstandards.

Ein Arbeitgeber mit den besten Voraussetzungen

  • Selbstständiges Arbeiten in einem bestehenden, erfahrenen AT-Team.
  • Mitarbeit in einem DGP-akkreditierten Weaning-Zentrum mit einem weit gefächerten Patientenkollektiv.
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team unter fachärztlicher pneumologischer Leitung.
  • Breit gefächertes Einsatzspektrum in Rotation (Intensivstation, Heimbeatmung, Weaningstation usw.).
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Projekten.

 

Freuen Sie sich auf ein eingespieltes Team, das mit Feuereifer bei der Sache ist.

Genau wie auf eine individuelle, strukturierte Einarbeitung, zahlreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und jährliche Schulungen, die Sie noch stärker machen. Regelmäßige Evaluationen zeigen Ihnen, wo Sie stehen - und feste Mentoren greifen Ihnen gerne unter die Arme. Informier dich gerne hier über unser Angebot!

 

Worauf wir sonst noch Wert legen?

Innovative Prozesse, ein durchdachtes Qualitätsmanagement, modernes Equipment, ein echtes Wir-Gefühl und Austausch auf Augenhöhe. Denn nur so können wir die Früchte unserer Arbeit ernten - zufriedene Patienten, die sich bei uns bestens aufgehoben fühlen.

 

Sie können sich sicher sicher sein: Ihr Einsatz bei uns ist einfach wertvoll.

Wir vergüten Sie nach AVR - ergänzt um eine zusätzliche Altersversorgung. Und damit auch in puncto Zeiterfassung alles stimmt, greifen wir auf ein elektronisches System zurück.

Nicht zuletzt haben wir ein Jobticket für Sie, auf dass Sie in unserer schönen Stadt nach A und B kommen.

 

Ein Profil, das überzeugt

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Physiotherapie, nach Möglichkeit mit Erfahrung in Intensivpflege, Weaning und Heimbeatmung,
  • eine erfolgreiche Weiterbildung zum Atmungstherapeuten (DGP),
  • Kommunikationsstärke und didaktische Fähigkeiten,
  • eigenständiges, verantwortliches und patientenorientiertes Handeln,
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team,
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und Angehörigen,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung/Schulungen,
  • gute EDV-Kenntnisse und technisches Verständnis.

Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Dr. med. Urte Sommerwerck Dr. med. Urte Sommerwerck

Tel: 0221 3308-1343
E-Mail schreiben