Kodierfachkraft (w/m/d).

Ihr Aufgabengebiet

  • Kodierung nach dem DRG-System (ICD, OPS, ZE),
  • Sicherstellung der Dokumentation von Diagnosen und Prozeduren,
  • Überprüfung der Kodierung von Abrechnungsfällen,
  • Optimierung der Dokumentations- und Kodierqualität,
  • medizinische Beurteilung und Bearbeitung von Anfragen der Kostenträger und des MDKs im Rahmen der Rechnungsprüfung,
  • Vorbereitung und Führen von Falldialogen/Fallbesprechungen mit Kostenträger und Begleitung von MDK-Begehungen.

Wir bieten

Freuen Sie sich auf ein nettes Team, das mit Feuereifer bei der Sache ist. Genau wie auf eine individuelle, strukturierte Einarbeitung, zahlreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, die Sie noch stärker machen.

Worauf wir sonst noch Wert legen?

Innovative Prozesse, ein durchdachtes Qualitätsmanagement, modernes Equipment, ein echtes Wir-Gefühl und Austausch auf Augenhöhe. Denn nur so können wir die Früchte unserer Arbeit ernten - zufriedene Mitarbeiter und Patienten, die sich bei uns bestens aufgehoben fühlen.

Sie können sich sicher sein: Ihr Einsatz bei uns ist einfach wertvoll.

Wir vergüten nach AVR - ergänzt um eine zusätzliche Altersversorgung. Und damit auch in puncto Zeiterfassung alles stimmt, greifen wir auf ein elektronisches System zurück.

Nicht zuletzt haben wir ein Jobticket für Sie, auf dass Sie in unserer schönen Stadt nach A und B kommen.

 

Sie verfügen über

  • abgeschlossene medizinische und/oder pflegerische Ausbildung,
  • Zusatzqualifikation als zertifizierte Kodierfachkraft (m/w/d) oder eine vergleichbare Weiterbildung mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in der Kodierung von Behandlungsfällen,
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise,
  • gute Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel), gerne auch Erfahrungen mit dem Krankenhausinformationssystem ORBIS (Agfa Healthcare).

Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Florian Friedersdorf

Tel: 0221 3308-1009
E-Mail schreiben