Pflegefachkraft für Onkologie (w/m/d).

Ihr Aufgabengebiet

  • Du nimmst dich der vielfältigen, komplexen und individuellen Bedürfnisse unserer onkologischen Patienten an.
  • Du begleitest professionell und gemeinsam im interdisziplinären Team (u. a. Pflegekräfte, Ärzte, Case Management, Familiale Pflege) die Betroffenen und ihre Angehörigen im Prozess der Krankheitsbewältigung.
  • Du bringst dich als fachkompetenter Mitarbeiter im multiprofessionellen Team ein.
  • Du setzt dein wissenschaftlich fundiertes Wissen in der Pflege ein, z. B. im Rahmen von Fortbildungen.
  • Dein Handeln zielt auf eine größtmögliche Patientenorientierung, unter Einhaltung der geltenden betrieblichen und gesetzlichen Regelungen.
  • Du wirkst bei allen erforderlichen qualitätssichernden Maßnahmen im Rahmen deiner Tätigkeit mit.

Wir bieten

Freu dich auf ein eingespieltes Team, das mit Feuereifer bei der Sache ist.

Genau wie auf eine individuelle, strukturierte Einarbeitung, zahlreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und jährliche Schulungen, die dich noch stärker machen. Regelmäßige Evaluationen zeigen dir, wo du stehst - und feste Mentoren greifen dir gerne unter die Arme. Informier dich gerne hier über unser Angebot!

 

Worauf wir sonst noch Wert legen?

Innovative Prozesse, ein durchdachtes Qualitätsmanagement, modernes Equipment, ein echtes Wir-Gefühl und Austausch auf Augenhöhe. Denn nur so können wir die Früchte unserer Arbeit ernten - zufriedene Patienten, die sich bei uns bestens aufgehoben fühlen.

 

Du kannst dir sicher sein: Dein Einsatz bei uns ist einfach wertvoll.

Wir vergüten dich nach AVR - ergänzt um eine zusätzliche Altersversorgung. Und damit auch in puncto Zeiterfassung alles stimmt, greifen wir auf ein elektronisches System zurück.

Nicht zuletzt haben wir ein Jobticket für dich, auf dass du in unserer schönen Stadt nach A und B kommst.

 

Sie verfügen über

  • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege/Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder Altenpflege
  • Fachweiterbildung für die Pflege in der Onkologie
  • Erfahrung im Rahmen der pflegerischen Versorgung und den organisatorischen Anforderungen in der onkologischen Pflege
  • neben der fachlichen Qualifizierung eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Kollegialität
  • Bereitschaft zum „lebenslangen Lernen“ und den Willen, etwas zu verändern
  • Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit auch mit anderen Berufsgruppen
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Flexibilität

Sonstiges

Weitere Impressionen des Herzstücks unserer Klinik findest du hier!

 


Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Daniela Sappok Daniela Sappok

Tel: 0221 3308-1000
E-Mail schreiben