Orthopädie, spezielle orthopädische Chirurgie und Sportmedizin

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Basis WB Chirurgie (zusammen mit der Klinik für Chirurgie) – 24 Monate
FA Orthopädie/Unfallchirurgie – 24 Monate
FA Orthopädie/Unfallchirurgie (zusammen mit der Klinik für Chirurgie) – 48 Monate
Spezielle Orthopädische Chirurgie – 24 Monate

Das Spektrum der Klinik umfasst die allgemeine und spezielle orthopädische Chirurgie sowie die konservative Orthopädie. Die Orthopädie des Severinsklösterchens ist über die Stadtgrenzen Kölns bekannt für die erstklassige Behandlung im Bereich der Endoprothetik von Knie, Hüfte, Schulter und Sprunggelenk. Aktuell ist sie die einzige Klinik im Rheinland, die Prothesen mit einer 3D-Konstruktionssoftware plant. Unsere Arbeit im Bereich der Knie- und Hüftchirurgie wurde mehrfach mit dem Focus-Siegel ausgezeichnet. Die arthroskopischen Eingriffe an Knie-, Schulter-, Hüft- und oberem Sprunggelenk bilden einen weiteren Schwerpunkt des Leistungsspektrums. Auch komplexe Bandverletzungen und Rotatorenmanschettenläsionen können hier behandelt werden.

Darüber hinaus zählt auch die Fußchirurgie samt komplexer Rück- und Klumpfußchirurgie zum bewährten Leistungsspektrum der Klinik. Ebenfalls Teil der Orthopädie ist die Sektion Wirbelsäulenchirurgie, deren Schwerpunkte auf der Behandlung von verschleißbedingten Erkrankungen der Wirbelsäule, traumatisch- sowie Osteoporose-bedingten Frakturen, entzündlichen Erkrankungen sowie Tumoren der Wirbelsäule liegen.

Angegliedert an die Klinik ist die Physiotherapie bzw. Physikalische Therapie sowie ein ambulantes Reha-Zentrum.

Im Verbund mit der Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Unfallchirurgie  besteht eine volle Weiterbildungsermächtigung für die Basis-Weiterbildung Chirurgie sowie die Weiterbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Unfallchirurgie. In der Orthopädischen Klinik können Sie nach der aktuellen Weiterbildungsordnung folgende Inhalte absolvieren:

  • 12 Monate des Common Tunk
  • 24 Monate der Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 24 Monate für den Schwerpunkt „Spezielle orthopädische Chirurgie“

Zu Ihrer Weiterbildung gehören tägliche interdisziplinäre Falldemonstrationen mit unserer radiologischen Klinik, klinikinterne Fortbildungen zu wechselnden Themen aus dem gesamten Fachgebiet im 14-tägigen Rhythmus sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen.